Friedrich-Wilhelm-Herschel-Grundschule Herschelplatz 1 90443 Nürnberg
Friedrich-Wilhelm-Herschel-GrundschuleHerschelplatz 190443 Nürnberg 

Verabschiedung der 4. Klassen am 22.07.19

15.07.2019 Sport und Spielefest an unserer Schule

Letzter Ausflug im Rahmen des Museumscurriculums ins DB-Museum "Das ABC der Eisenbahn".

Fotos: jb

Die Klassen 4a und 4b am Wöhrder See

Wernfels...die pure Entspannung 

Angesichts der tropischen Temperaturen werden selbst Socken zum Kühlen in den Kühlschrank gelegt...sehr schlau!

Spieletag mit Herrn Zeh am 04.06.19

Museumsausflug der 2b ins Spielzeugmuseum am 14.05.19

„Museum im Koffer“-Aktion Klimaschutz

Probenvorbereitung durch Basteln...

...jetzt müssen wir nur noch eine gute Note in der "Vorgangsbeschreibung" bekommen;-)

„Herschel-Dank“ an unsere Ehrenamtlichen...

Am 08.April 2019  luden wir alle ehrenamtlichen Mitarbeiter zum „Herschel-Dank“ ein. Im Lehrerzimmer konnten alle Menschen, die unseren Schülern ehrenamtlich helfen, sich kennenlernen und austauschen.  Der Chor sorgte mit schwungvollen Liedern für die passende Unterhaltung! Nochmals vielen Dank an alle Ehrenamtliche für ihren regelmäßigen Einsatz.

Christine Olma liest aus ihrem Buch "Anton und der Geheimbund der Tiere"...

Die Geschichte von „ANTON und der Geheimbund der Tiere“ beginnt auf dem Ingolstädter Wochenmarkt. Anton die Maus kommt auf einem Kartoffelhänger an. Unfreiwillig. Seine Familie lebt weit weg im Altmühltal und so muss der kleine Einwanderer sich in der Fremde zurechtfinden. Doch zum Glück gibt es hilfsbereite Schicksalsgenossen, die auch in Ingolstadt gestrandet sind oder sich Helfen zur Aufgabe gemacht haben. Henry, die Eidechse zum Beispiel, die sich wegen Liebeskummer in Frankreich von einer Brücke stürzte und auf einem LKW und schließlich in Ingolstadt landete. Oder Marek aus Polen, zwei Bienen aus Holland, Taube, Hamster, Schildkröte … Die Geschichte führt uns in eine italienische Bar, an den Künettegraben, in den Zoo Wasserstern, ins Rathaus oder Stadttheater. Genaue Ortskenntnisse sind nicht notwendig zum Verstehen, erhöhen jedoch das Lesevergnügen. Wenn wir uns etwa überlegen, ob der Hamster Luigi Ähnlichkeiten mit dem Wirt der Bar Centrale hat, warum der Major ausgerechnet im Rathaus lebt. Herrlich fein beobachtet sind auch Olmas Schilderung eines Rettungsversuches, bei dem sich ein Korken als Schwimmhilfe als durchaus tückisch erweist und die damit bestückte Schildkröte unter Wasser kippt, statt sie zu tragen. Detailgenau und kenntnisreich – Spannung, Lachen und Lächeln versprochen!

Illustrationen:Domenika Hladik 

Quelle: k10 Redaktion

Die Klasse 1b zu Besuch im Verkehrsmuseum

Osterausflug

Die Klasse 1a und 1b, unterwegs im Auftrag des Osterhasen, auf dem Aktivspielplatz Tunnelstraße mit erfolgreicher Suche!

Unsere 2b im GNM

Man sieht die Klasse 2b auf Museumsausflug ins Germanische Nationalmuseum zum Thema "Das Porträt" am Freitag, 22.03.19.

Unsere 1a in der Kunstvilla

Ein weiterer Ausflug im Rahmen des Museumscurriculums- diesmal in die Kunstvilla, in der "kleinen Farbschule"- neben Bildbetrachtung und spannenden Experimenten zu Komplementärfarben, durfte die Klasse 1a selber dem Farbkreis von Johannes Itten auf die Spur kommen durch eifriges Mischen...

Die 3b im Turm der Sinne

Am Montag den 25. März durften wir im Rahmen des Kulturrucksacks den Turm der Sinne erkundigen. Alle 6 Sinne (Geruch, Geschmack, Tasten, Sehen, Hören und Gleichgewicht) wurden auf die Probe gestellt und sogar das ein oder andere Mal getäuscht. Wir hatten sehr viel Spaß und konnten viele Erfahrungen mitnehmen!

Text und Fotos:cp

Unsere 1a im Germanischen Nationalmuseum 

Im Rahmen des Museumscurriculums besuchte die Klasse 1a das Germanische Nationalmuseum und begab sich auf die Suche nach dem "rosaroten Rüsseltier". Wie sieht das eigentlich aus? Fantasiewelten wurden eröffnet und eigene Kunstwerke wurden erschaffen von kleinen Künstlern mit großen Pinseln!

Fotos und Text: jb

Unsere Klasse 2b im Dürer-Haus 

„Es war einmal vor langer Zeit...“ unsere Klasse 1a im GNM

Die Ausstellung "Es war einmal vor langer Zeit..." wurde im Rahmen des Museumscurriculums von der Klasse 1a besucht. Mittels faszinierender Ausstellungsstücke werden verschiedene Märchen repräsentiert, anschließend besprochen und am Ende malerisch von den Kindern umgesetzt. 
In diesem Kontext wurden wir begleitet und die Kinder interviewt von Frau Lautenbach vom Bayerischen Rundfunk. Die Sendung "Schlitten" (angelehnt an das Ausstellungsstück im Museum vom Märchen "Die böse Schneekönigin") wird am 15.2. ab 18.30h gesendet (Link folgt)...

Fotos um Text: jb

Unsere 4. Klässer sind unter die „Hochstapler“ gegangen...

Fotos: sis

Mit dem „Engel der Kulturen“ weiterhin unterwegs

Die Arbeitsgemeinschaft (AG) „Engel der Kulturen“ im Austausch mit unserer Stadtteilkoordinatorin Frau Hiller. Dabei wurden Interviews mit Frau Hiller und Herrn Kleemann geführt, die als pdf zu lesen sind.

Interview mit Herrn Kleemann.pdf
PDF-Dokument [138.0 KB]
Interview mit Frau Hiller.pdf
PDF-Dokument [191.8 KB]

Kartenausschnitt mit freundlicher Genehmigung von www.edk-gibitzenhof.de

 

Unser Weg mit dem "Engel der Kulturen" und damit verbunden seine Botschaft hat mit dem Stelenweg seinen Platz in Gibitzenhof gefunden...und geht weiter...

denn:

"Wir leben alle in einer Welt. Wir alle sind Brüder und Schwestern. Wir akzeptieren uns gegenseitig und zeigen Respekt. Nur gemeinsam können wir eine friedliche Zukunft gestalten."

(Flyer "Engel der Kulturen")

 

Unsere brotZeit e.V. Damen erwarten dich von Montag - Freitag ab 07.00 Uhr in Zimmer 042

Unser BrotZeit Team mit der Schirmherrin Uschi Glas beim Jahrestreffen im Dezember 2018

Historie...

Hier finden Sie uns

Friedrich-Wilhelm-Herschel-Grundschule
Herschelplatz 1
90443 Nürnberg

Sprechzeiten im Sekretariat

Mo.-Mi.       08.00-13.30 Uhr

Do. u. Fr.    08.00-10.00 Uhr

Kontakt

Rufen Sie einfach an:

+49 911 2312578

oder nutzen Sie unser

Kontaktformular

 

Außerhalb unserer Sprechzeiten steht Ihnen ein Anrufbeantworter zur Verfügung.

Elternbriefe

Dokumentation 2017/2018 und 2018/2019
12_gs_herschel.pdf
PDF-Dokument [306.7 KB]
Dokumentation 2016/2017
13_herschel_gs.pdf
PDF-Dokument [140.4 KB]
Wir sind dabei!

aktualisiert 28.11.19 09:58Uhr

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Friedrich-Wilhelm-Herschel-Grundschule MyWebsite verwendet keine Cookies, für die eine aktive Zustimmung unserer Website-Besucher nötig ist. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Impressum und der Datenschutzerklärung.